WORKSHOP

GRUNDLAGEN FOTOGRAFIE

Art:                              Workshop | Grundlagen Fotografie
Dauer:                       5 Stunden

Sie möchten fotografieren wie ein Profi, haben aber nur geringe Lust auf trockenen Schulunterricht?

Die Bedienungsanleitung ihrer neuen Kamera zu lesen dauert ewig und wenn sie in der Mitte angekommen sind haben sie die ersten Seiten schon vergessen? Ganz ehrlich, mir geht es ähnlich!

Deshalb findet der Unterricht in kleinen Gruppen statt um möglichst effektiv zum Ziel zu kommen und das erlernte sofort in die Praxis umzusetzen.
Sie lernen spielend mit der Technik (Blende, Zeit, ISO, Weißabgleich) umzugehen und werden sogar noch schlechtes Licht in gutes Licht wandeln.
Lassen sich von einem Profi die Basics der Fotografie (und noch viel mehr) leicht und verständlich erklären.
Knipsen kann jeder – zum Fotografieren braucht man gute Kenntnisse der Fotografie und deren Anwendung auf das gewählte Motiv.
In 4- stündigen Kursen werden erste Grundlagen der digitalen Fototechnik vermittelt.
Welche Kamera brauche ich für mein Hobby, Belichtungsmessung, Blende-Zeit-ISO Empfindlichkeit.
Doch nicht nur die Technik ist Thema des Kurses, auch der kreativen Seite wird Zeit gewidmet.
Wie fotografiere ich anspruchsvolle Portraits, Bildaufbau und Bildgestaltung.
Der Kurs geht auch auf Teilnehmerwünsche ein und berät auch zum Kauf einer Kamera.
Für die Kurse kann auf Wunsch eine Leihkamera (bitte vorher reservieren) zu Verfügung gestellt werden.
Der Kurs ist nicht markenabhängig. Sie können mit jeder Kamera teilnehmen.

Termine:                   14.04.2018, 12.05.2018 oder am 16.06.2018

Uhrzeit:                     jeweils von 15:00 Uhr – 20:00 Uhr

Preis:                          99,00 €

Für weitere Informationen stehe ich Ihnen telefonisch zur Verfügung:

Mobil:                       +49 175-5475858
Festnetz:                 +49 2452-2480043

WORKSHOP

GRUNDLAGEN FOTOGRAFIE

Art:                              Workshop | Grundlagen Fotografie
Dauer:                       5 Stunden

Sie möchten fotografieren wie ein Profi, haben aber nur geringe Lust auf trockenen Schulunterricht?

Die Bedienungsanleitung ihrer neuen Kamera zu lesen dauert ewig und wenn sie in der Mitte angekommen sind haben sie die ersten Seiten schon vergessen? Ganz ehrlich, mir geht es ähnlich!

Deshalb findet der Unterricht in kleinen Gruppen statt um möglichst effektiv zum Ziel zu kommen und das erlernte sofort in die Praxis umzusetzen.
Sie lernen spielend mit der Technik (Blende, Zeit, ISO, Weißabgleich) umzugehen und werden sogar noch schlechtes Licht in gutes Licht wandeln.
Lassen sich von einem Profi die Basics der Fotografie (und noch viel mehr) leicht und verständlich erklären.
Knipsen kann jeder – zum Fotografieren braucht man gute Kenntnisse der Fotografie und deren Anwendung auf das gewählte Motiv.
In 4- stündigen Kursen werden erste Grundlagen der digitalen Fototechnik vermittelt.
Welche Kamera brauche ich für mein Hobby, Belichtungsmessung, Blende-Zeit-ISO Empfindlichkeit.
Doch nicht nur die Technik ist Thema des Kurses, auch der kreativen Seite wird Zeit gewidmet.
Wie fotografiere ich anspruchsvolle Portraits, Bildaufbau und Bildgestaltung.
Der Kurs geht auch auf Teilnehmerwünsche ein und berät auch zum Kauf einer Kamera.
Für die Kurse kann auf Wunsch eine Leihkamera (bitte vorher reservieren) zu Verfügung gestellt werden.
Der Kurs ist nicht markenabhängig. Sie können mit jeder Kamera teilnehmen.

Termine:                   14.04.2018, 12.05.2018 oder am 16.06.2018

Uhrzeit:                     jeweils von 15:00 Uhr – 20:00 Uhr

Preis:                          99,00 €

Für weitere Informationen stehe ich Ihnen telefonisch zur Verfügung:

Mobil:                       +49 175-5475858
Festnetz:                 +49 2452-2480043